Neues Jahr mit guten Nachrichten:

Hyva Angebot

Ab dem 07.01.2021 Förderungen für Abrollkipper.

Sichern Sie sich die Zuschüsse im Rahmen des „De-minimis“-Förderprogramms.

Wer ab 07. Januar 2021 in seinen Fuhrpark investiert, kann Zuschüsse bei der Anschaffung von intelligenten Technologien wie dem HYVA-Abrollkipper erhalten.

Die Förderungen sind Bestandteil des „De-minimis“-Förderprogramms für Investitionen in Sicherheit und Umwelt im Straßengüterverkehr des BAG (Bundesamt für Güterverkehr).

Auch weitere Systeme und Bauteile aus dem MSG-Portfolio sind förderfähig:

  • Funkfernsteuerung für Entladungsvorgänge am Fahrzeug
  • Front- und Heckkameras sowie Kamera-Monitor-Systeme
  • Hydraulische Verriegelung/Verspannungen
  • Zusatzscheinwerfer für das rückwärtige Rangieren
  • Ausgaben für die Installation von festverbauter Ladungssicherung

Zum „De-minimis“ Förderprogramm (BAG)


Hyva-Abrollkipper-ARK Titan

Abrollkipper

Hyva-Abrollkipper sind uneingeschränkt einsatzbereit und bekannt für ihren geringen Wartungsaufwand und ihre Zuverlässigkeit bei der Handhabung einer Vielzahl von Lasten und Containern.

Hyva-Abrollkipper sind mit dem fortschrittlichsten elektrischen System ausgestattet, was dafür sorgt, dass Containerumschlagaufgaben heute schneller, sicherer und effizienter denn je erledigt werden können.

Mit ihren hohen Qualitäts- und Verarbeitungsniveau bieten Hyva-Abrollkipper einen beispiellosen Standard an Robustheit in verschiedenen Branchen wie Landwirtschaft, Abfallwirtschaft, Brandbekämpfung, Bauwesen oder Recycling.


Hyva-Abrollkipper-ARK Titan konfigurieren

Abrollkipper von 12 bis 30 Tonnen

Konfigurieren Sie den Hyva-Abrollkipper nach Ihren Vorgaben:

Zum Hyva-Konfigurator


Ihre Ansprechpartner:

Eckhard Eitzenhöfer

eckhard.eitzenhoefer@atlas-nordhessen.de
T: +49 5682 8009-19
M: +49 160 9066 997

Anja Trieschmann

anja.trieschmann@atlas-nordhessen.de
T: +49 5682 8009-19